Besuch der Ankneipe der AV! Leaena zu Bonn am 12.10.18


Bereits meine 2. Kneipe als Conkneipantin führte mich ins schöne Bonn. Nach meiner schier endlosen Reise nach und durch Bonn kam ich endlich bei meiner Bundesschwester Marika an der Mensa der Universität in Bonn an.

 

 

Nach einem gemütlichen Mittagessen zu zweit, machten wir uns auf den Weg zu einer Farbenschwester der AV! Leaena zu Bonn. Ein paar schöne und interessante Gespräche später kamen auch schon Annika und eine Farbenschwester der ADV! Helena Monasteria. Annika, Michelle und ich machten uns gemütlich fertig für die Kneipe. Anschließend stießen wir mit einem Schluck Sekt auf einen feucht-fröhlichen Verlauf des Abends an. Auf dem Weg zur Kneipe aßen wir gemütlich jeder noch ein Stück Pizza.

 

Wir machten uns dann auf den Weg zur B! Marchia Bonn und kamen pünktlich um kurz vor 20:00 Uhr an. Wir wurden freudig begrüßt und in das große Haus hineingebeten. Ich hielt mich dicht an meine Bundesschwester Annika um ja kein Aufsehen erregen oder einen Fehler zu machen, was natürlich im Endeffekt nicht schlimm gewesen wäre.

 

 

Der Abend war wunderschön, um das vorne weg zu nehmen. Nach vielen weiteren Begrüßungen, kurzen Gesprächen und interessanten Fragen vom Spefux der AV! Leaena zu Bonn, begann nun die Kneipe. Die Seniora hielt eine sehr schöne Rede und stellte uns das kommende Semester vor. Es wurde viel gesungen, gelacht und getrunken. Was dem weiteren Verlauf der Kneipe und des Abends gut bekam.

 

 

Nach einem feuchtfröhlichen Verlauf der Kneipe und des Abends und vielen neuen Bekanntschaften begaben wir uns in den Bonner Morgenstunden auf den Rückweg zu einer Farbenschwester der AV! Leaena zu Bonn, bei der wir übernachteten.

 

Es war ein wirklicher toller und gelungener Abend und er hat mich gespannt gemacht auf die nächsten tollen Veranstaltungen/ Abende bzw. Jahre mit der AV! Asteria Rostock.

 

 

Sarah S. Z!