„Stay classy. Eine Verhaltensperspektive“ – Zu Besuch beim Vortrag der AV! Leaena zu Bonn


Wer hat nicht schon mal erlebt, dass er stundenlang vor einer Veranstaltung überlegt hat, was er tragen soll oder gar falsch gekleidet zu einer Veranstaltung gegangen ist. In dieses Thema sowie in viele andere Aspekte des richtigen Verhaltens haben Marika und ich am 12.01.2018 beim Vortrag u.lb. Farbenschwester Annika von der AV! Leaena zu Bonn adH e.s.v. KDStV Alania-Bonn Einblick erhalten.

 

Anfangs erläuterte sie, dass der Knigge, heutzutage das Benimmbuch schlechthin, vom Autor damals nicht als solches verfasst wurde, sondern dazu diente das Benehmen der Menschen zur damaligen Zeit zu analysieren, um eine Grundlage für einen besseren Umgang miteinander zu schaffen.

 

Anschließend führte sie uns durch die verschiedenen Aspekte und Fettnäpfchen, die beim Abend in einer Gesellschaft zu beachten sind – angefangen mit der Einladung, hin zur angemessen Kleiderwahl und Grundlagen des guten Benehmens sowie zum Anstoßen in größerer Runde. Abschließend, nachdem wir dann für einen Abend in Gesellschaft gerüstet waren, machte sie noch einen kleinen Ausflug in das richtige Verhalten im Berufsleben – den Business-Knigge.

 

Durch diesen sehr interessanten Vortrag, der mit vielen neuen Informationen gespickt war, konnten wir sehr viel für uns persönlich mitnehmen und das neu erworbene Wissen auch gleich beim gemeinsamen Ausklang mit den Hausherren anwenden.

 

Irgendwann nach Mitternacht sind wir dann noch mit einigen Vertreterinnen der AV! Leaena zu Bonn adH e.s.v. L! Teutonia gebummelt und haben den Abend dort ausklingen lassen.

 

 

 

Annika H. Z!